I tell you a
raw story

Michaela Russmann Termine Blog Kontakt

Weiße Eisschokolade mit Früchten

Und schon sind wir bei Nummer 3 des sommerlichen ROHGENUSS Projekts #rawicebaby angkommen :) Diesmal mit einer Tafel voll gesundem Glück und rohem Genuss. Das Feine bei der Sache ist, dass man auf ein zuviel von Kokosnussöl oder Kokosmus, wie auch Kakaobutter verzichten kann, weil eh gefroren wird und eine extra Härtung somit nicht notwendig ist. Das ganze in Rohkostqualität und mit Früchten nach Wahl … 1,2,3 ready :)

Und so wird das gute Stück zubereitet:

rohe eisschokolade, rohgenuss, eisbaby, schokolade, eis, raw, russmann

Zutaten für eine Tafel Eisschoko (ca. Grösse einer 100g  Schokotafel)

100 g Cashewkerne oder Macadamia
1 große Orange
2 EL Agavendicksaft oder 4 große Datteln (schmeckt auch toll mit Kokosblütenzucker)
1 MSP Vanillepulver
1 EL Zitronensaft
2 EL Wasser

Früchte nach Wahl in kleinen Würfeln

Alle Zutaten sehr cremig mixen und in eine Auflaufform mit Frischhhaltefolie ausgelegt gießen. Die Eisschokolade soll eher dünn sein, demnach eher eine größerer Form nehmen. Die Masse vorsichtig mit den Früchten belegen (die Früchte sollen nicht untertauchen) und über Nacht im Tiefkühler einfrieren lassen. Am nächsten Tag die Schokolade herauslösen und mit einem Messer in Stücke schneiden. Mit geschlossenen Augen genießen und den Rest im Tiefkühler aufbewahren.

 

_DSF5028

Rohgenuss auf Facebook

Warenkorb