I tell you a
raw story

Michaela Russmann Termine Blog Kontakt

Valentinstag goes RAW

Liebe Partner und Partnerinnnen <3 Zum kommenden Valentinstag wollen wir keine roten Blumen, keine süßen Pralinen, keinen glänzenden Schmuck, keine Heiratsanträge oder sonstige Geschenke … wir wollen einfach nur dieses geiles 3 Gänge Rohkostmenü von ROHGENUSS <3 RawUpYourLove :) Voila´und hier präsentieren wir das ROHGENUSS-Menü für den diesejährigen Valentinstag … more than words…

Die Rezepte sind alle aus unseren Kochbüchern :) und immer für zwei Verliebte.

1. GANG

Bildschirmfoto 2016-02-12 um 09.23.33

Geschichtetes aus Apfel und roter Rübe

2 Stk. rote Rüben

1 Stk. Apfel

2 Stk. gepresste Knoblauchzehen

2 EL Granatapfelkerne

Salz und Pfeffer

Öl und Saft einer Zitrone

Die roten Rüben reiben und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Öl und Zitronensaft abmachen. Die Äpfel entkernen, vierteln und in feine Scheiben schneiden.

Rote Rüben und Apfelscheiben Schicht für Schicht in eine Schüssel geben. Zum Abschluss Granatapfelkerne darüberstreuen.

2. GANG

Bildschirmfoto 2016-02-12 um 09.22.54

Spiraltarte mit Pesto Rosso

Für den Boden

150 g Nüsse

1 EL Kokosöl

2 EL Wasser

1 Knoblauchzehe

Salz

Für das Pesto Rosso

1 frische Tomate

2 getrocknete Tomaten

1 Knoblauchzehe

5 Blätter Basilikum

Für die Gemüsespirale

1 Zucchini

1 Pastinake

1 große Karotte

Für den Boden den Knoblauch pressen. Nüsse mit dem Wasser und Kokosöl grob pürieren und mit Knoblauch und Salz würzen. Den Nussteig in einer Tarteform verteilen, gut anpressen und für 20 Minuten kalt stellen.

Für die Sauce alle Zutaten fein mixen und auf den Tarteboden streichen.

Die Zucchini, Pastinake und Karotte mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Eine Zucchinischeibe klein rollen und in die Mitte der Tarte setzen. Rund um diese, die anderen Scheiben abwechselnd schichten.

Rohgenusskunde: Bis ins 18. Jahrhundert war die Pastinake hierzulande ein wichtiges Grundnahrungsmittel. Durch ihre gute Lagerfähigkeit versorgte sie die Bevölkerung auch in den Wintermonaten mit Nährstoffen und anderen wertvollen Inhaltsstoffen.
3. Gang

Bildschirmfoto 2016-02-12 um 09.23.12

Cashewcreme mit Früchtetopping

200 g Cashewkerne

Saft von 2 Zitronen

1 TL Agavendicksaft

1 MSP Vanillepulver

200 g frische Beeren nach Belieben

Granatapfel zum Toppen

Die Cashewcreme mit allen Zutaten außer den Beeren zu einer feinen Creme pürieren. Die Beeren zu einem Mus verarbeiten und die Cremen abwechselnd in Gläser schichten. Oben drauf Granatapfel!

Und zum Trinken

Bildschirmfoto 2016-02-12 um 09.22.37

Red Berry Cocktail

2 Orangen

100 g Erdbeeren

50 g Beeren nach Wahl (z.B. Himbeeren)

Saft einer Limette

1 MSP Vanillepulver

Eiswürfel

Alle Zutaten, ausser den Eiswürfeln,  zu einem cremigen Cocktail pürieren und kurz kaltstellen. Mit Früchten garnieren und vom Sommer träumend genießen.

Tipp: Rote Früchte sind reich an Zellschutzstoffen, sogenannten Antioxidantien. Sie stärken unser Immunsystem, sorgen für das Wohlbefinden und gesundes Aussehen.

Rohgenuss auf Facebook

Warenkorb