I tell you a
raw story

Michaela Russmann Termine Blog Kontakt

Rohe Lasagne

Mediterrane Genüsse in roher Form

Blog · Rezepte

Eine gute Lasagne ist das pure Glück in Schichten. In Rohkostqualität ist die Lasagne ein ganz besonderer Genuss und blitzschnell zubereitet.

Für 4 Liebhaber der mediterranen Küche

Zutaten:
2 Zucchini
100g sonnengetrocknete Tomaten mit Olivenöl bedeckt (muss eine Nacht ziehen)
3 frische Tomaten
10 Blatt frisches Basilikum
etwas Salz und Peffer
4 gepresste Knoblauchzehen
2 vollreife Avocados
Saft einer Zitrone
1 roter Paprika
1 kleiner Zwiebel
1 Karotte
etwas schwarzer Sesam

Rohe Tomate, RohkostZucchini der Länge nach in dünne Streifen schneiden.
In Öl eingelegte Tomaten mit den frischen Tomaten, etwas Salz, Pfeffer, Basilikum und 2 gepressten Knoblauchzehen fein pürieren.

Avocado entkernen und Fruchtfleisch in eine Schüssel geben, mit einer Gabel zu einem Brei verarbeiten und mit Zitrone, dem restlichen Knoblauch, Salz und Pfeffer abmachen. Paprika und Zwiebel fein würfelig schneiden und unter die Avocadocreme heben. Karotte auf der Gemüsereibe fein hobel und etwas salzen.

Und nun wird direkt am Teller geschichtet: Eine Scheiben Zucchini, dann ein Löffel Tomatensauce und mit Avocadocreme abschließen. Diesen Vorgang dreimal wiederholen und anschließend mit Karotte belegen und mit Sesam bestreuen.
Tipp: Die Lasagne kann auch in einer Auflaufform zubereitet werden und wie gewohnt aufgeschnitten und mit einem Pfannenwender herausgehoben werden. Wenn die Lasagne gute zwei Stunden zieht, schmeckt sie gleich viel besser!

Rohgenuss auf Facebook

Warenkorb