I tell you a
raw story

Michaela Russmann Termine Blog Kontakt

RAW Kürbiseis

Es geht weiter in der Serie ‪#‎rawicebaby‬ …. den Temperaturen entsprechend mit einem herbstlichen Touch :) RAW Kürbiseis aus dem Kochbuch “ROHGENUSS – Die vier Jahreszeiten”. Ein gesunde Alternative zu den teils überzuckerten und viel zu fetten Eissorten. ROH ROCKT!

Cremiges Kürbiseis

Für 2 dekadente Eisliebhaber

250 g Hokkaido Kürbis

200 ml Haselnussdrink

60 g Cashewkerne

3 EL Agavendicksaft

8 Stk. Physalis

1 TL Zimt

1 TL Vanillepulver

1 EL Kürbiskerne

 

Den Kürbis in kleine Stücke schneiden. Kürbisstücke, Mandelmilch, Cashewkerne, Agavendicksaft, Physalis, Zimt und Vanille in einem Standmixer pürieren. Die Kürbismasse nochmals abschmecken. Eventuell nachsüßen oder bei mehr Säurebedarf etwas Zitronensaft zufügen.

Die Eismasse in eine geeignete Form gießen und einige Stunden härten lassen. Die gehärtete Masse 10 Minuten antauen lassen und dann mit einem Messer in Stücke schneiden. Die Kürbiseiswürfel nochmals im Standmixer pürieren, um eine cremige Konsistenz zu erlangen.

Mit einem Eisportionierer Kugeln formen und sofort servieren. Mit Kürbiskernen dekorieren.

Bildschirmfoto 2016-08-18 um 11.46.20

Foto: Jochen Russmann aus dem Kochbcuh “ROHGENUSS – Die vier Jahreszeiten”

Rohgenuss auf Facebook

Warenkorb