I tell you a
raw story

Michaela Russmann Termine Blog Kontakt

RAW Erdbeerknödel

Bei der Hitze geht neben Eis eigentlich nur Obst & Gemüse … für besonder Abende schenke ich Euch ein blitzschnelles, optisch wunderbares und unglaublich leckeres Rezept: RAW Erdbeerknödel mit nur 4 Zutaten und obendrei sind sie ganz gesund!! Genießen ohne Reue :) Eine besonders fruchtig-süße Mehlspeise für die ganze Familie mit köstlicher Erdbeere … ROH ROCKT!!

Für 2 Personen (8 Knödel)
8 kleine Erdbeeren und 15 Erdbeeren für den Beerenspiegel
6 Stk getrocknete Marillen oder 1 Handvoll Rosinen
100 g gemahlene Haselnüsse und 50 g grob gehackte Haselnüsse zum Wälzen
Saft einer Limette

Bildschirmfoto 2017-06-22 um 14.05.36

Die getrockneten Marillen mit dem Limettensaft und einem Schuss Wasser pürieren. Die gemahlenen Haselnüsse unterrühren – sollte die Masse zu trocken sein -> Wasser dazu – sollte die Masse zu feucht sein -> Nüsse dazu. Mit der Nussmasse die Erdbeeren einwickeln und in gehackten Haselnüssen wälzen. Die Knödel für 1h in den Kühlscharnk geben.
Die restlichen Erdbeeren pürieren und die fertigen Knöden darauf setzen … nach Wunsch garnieren und genießen!!  HAPPY RAW SUMMER!!!

Natürlich lassen sich auch Marillen, Himbeeren, Brombeeren oder Kirschen gerne in Nuss einwickeln

Rohgenuss auf Facebook

Warenkorb