I tell you a
raw story

Michaela Russmann Termine Blog Kontakt

iss dich schön und sexy

Mein neuer Artikel auf BalanceBeautyTime beschäftigt sich mit Lebensmitteln, die sich auf die Schönheit schlagen :) Sich sexy und schön zu essen ist mit Rohkost natürlich kein Problem, aber es gibt spezielle Lebensmittel, die mehr können als Chemie aus der Tube….

Nahrung als Jungbrunnen? Iss Dich jung, schön, klug und sexy mit Rohkost. Tipps und Ratschläge rund um die Schönheit kennt man eher aus der Kosmetikindustrie, dass man jedoch auch ohne teurer Produkte tolle Ergebnisse erzielen kann, ist nicht nur interessant, sondern auch gleich viel günstiger und auf Dauer auch wesentlich gesünder, weil viel Chemie im Gesicht und auch am Körper tut keinem Menschen gut. Mit Obst und Gemüse kann das Hautbild verschönert und die Haut straffer werden. Manche können nach einer intensiven Rohkostkur eine Verbesserung der Sehkraft oder fülligeres und glänzenderes Haar beobachten. Aber welches sind es, die Lebensmittel die uns schöner machen? ROHGENUSS hat eine Liste mit den TOP 5 den Schönmacher aus der Küche zusammengestellt:

  1. Walnüsse sorgen durch die ideale Kombination von Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen und Zink, sowie auch Pantothensäure für eine tolle, glatte Haut.
  2. Beeren statt Botox. Eine sehr hohe Schutzwirkung, durch viele Antioxidantien gegen freie Radikale zeichnen insbesondere die dunklen Beeren aus. Zudem verbessert der hohe Vitamin C Anteil die Hautelastizität und fördert die Verdauung.
  3. Tomaten und Karotten verzögern nicht nur die Alterung der Haut, sondern haben regelrechte Sonnenschutzqualitäten. Der Verzehr von Tomaten und Karotten liefert einen Schutzfaktor von 4 und einen frischen Teint gibt es noch oben drauf. (Wichtiger Hinweis: In den Sommermonaten bitte trotzdem einen zusätzlichen Sonnenschutz verwenden!)
  4. Die im Sonnenblumenöl enthaltene Linolsäure (diese findet man auch in anderen pflanzlichen Ölen wie Maiskeimöl oder Distelöl) führt bei einem Mangel zu raurer und geröteter Haut. Die hohe Menge an Vitamin E hat eine festigende Wirkung auf das Bindegewebe.
  5. Kren wirkt wie ein Antibiotikum. Die Enthaltenen Senföle fördern die Durchblutung und desinfizieren von innen. Im Idealfall konsumiert man die frische Variante!

Nicht zu vergessen: Wasser, Wasser, Wasser trinken J

Rohgenuss auf Facebook

Warenkorb