I tell you a
raw story

Michaela Russmann Termine Blog Kontakt

Ich bin eine stolze Mama

Gesundheit macht Schule

Blog · News

Mein 15jähriger Sohn musste im Fach Präsentationstechniken eine Überzeugungsrede zu einem frei wählbaren Thema verfassen und ich freu mich so rieisg, dass er mein Herzenthema “Gesunde Ernährung” gewählt hat und möchte es euch natürlich nicht vorenthalten, was einem 15jährigen so einfällt, wenn seine Mitschüler zu überzeugen sind… aber lest selbst:

Sehr geehrte Mitschüler und Mitschülerinnen, sehr geehrte Frau Professor,

 

Jeder von uns hatte schon einmal denn Drang etwas ungesundes zu essen ohne dem widerstehen zu können. Genau das will ich euch heute ausreden, dem zu widerstehen und standhaft zu bleiben.

Es gibt sehr viele verschiedene Gründe weshalb man sich gesund ernähren sollte.

Einer wäre zum Beispiel, dass man einfach ein unglaublich exquisites Leben führt, es sich gut gehen lassen kann und auf ein paar bestimmte Sachen kaum noch achten muss.

Diäten würden zur Mangelware werden! Durch gesunde Ernährung muss man kaum noch auf sein Gewicht schaun, da gesundes Essen  wie eine lebenslange Diät wirkt.

Um was man sich auch fast nicht mehr kümmern muss, ist die in unserer heutigen Gesellschaft herrschende Körpernorm. Da man nämlich durch diese Art der Ernährung unglaublich viele Vitamine und andere positiv wirkende Stoffe aufnimmt, muss man sie nicht separat aufnehmen und hat keinen Grund sich darüber Gedanken machen.

Mit gesunder Ernährung hat man einfach eine viel höhere Lebensqualität, als wenn man sich nur von Hamburgern ernährt. Da man durch fettiges und überzuckertes Essen nur Krankheiten wie Diabetes oder Fettleibigkeit hervorruft!

Gesundes Essen ist ein ebenfalls ein extrem großer Motivations-Kick!

Die meisten Leute bewegen sich zu wenig bzw. betreiben gar keine körperliche Betätigung. Eine gute Ernährung hilft, dem Teufelskreis aus Pizza, Faulheit und Süßem zu entkommen. Denn es kann helfen, sich aufzurappeln und Sport zu betreiben, auch wenn es nur eine halbe Stunde am Tag ist. Es ist mehr als der Durchschnitt in Österreich betreibt.

Gesunde Ernährung fördert denn ruhigen Schlaf! Ein sättigendes und gesundes Abendessen kann zu guten Träumen und einer höheren Leistung am Tag darauf führen.

Fast Food, Tiefkühlprodukte und Fertiggerichte aus der Mikrowelle bestimmen bei vielen den Alltag. Da bleibt eine optimale Versorgung mit allen lebenswichtigen Vitaminen, Nähr- und Mineralstoffen oft weg und nebenbei liegen. Wer sich gesund ernährt und viel selbst aus frischen Zutaten kocht, beugt Mangelerscheinungen damit vor.

Eine bewusste Ernährung kann auch Spaß machen. Wer darauf achtet, was er isst, könnte plötzlich ungekannten Spaß am Einkaufen und Zubereiten der Speisen entwickeln. Die Lust, selbst zu kochen kommt dann von ganz allein.

Mit gesundem Essen kann man sich ein größeres Selbstvertrauen aufbauen, wenn man dadurch Pickel vorbeugt und eine reinere Haut bekommt hat es sich schon ausgezahlt!

Aber Hauptgrund weshalb man auf seine Ernährung achten sollte ist weil  Österreich einfach immer dicker wird! Fast jeder 11. leidet an Fettleibigkeit  und das schreckhafte ist, dass heutzutage großteils die Kinder davon betroffen sind! Eine Studie hat ergeben das jedes 4. Kind in Österreich an Fettleibigkeit leidet. Dadurch kann man sofort herleiten, wie sich die Eltern um die Kinder kümmern. Da kann ich euch jetzt schon sagen das ein Großteil der Kinder fast jeden Tag Packerlpizza und Aufbackweckerl essen und dabei nicht mal wissen, was man für gute Gerichte mit Obst, Gemüse oder anderem gesundem Zeug machen kann. Aber daran sind nicht nur die Kinder alleine schuld, es hängt auch großteils von den Eltern ab, oder ob man vll. eine Nanny tagsüber hat, die auch nicht auf die Ernährung von einem schaut. Klar kann gesund kochen vll mehr Zeit in Anspruch nehmen, als ein Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben oder etwas teurer sein, wenn man Wert auf Bio oder Fairtrade legt. Aber nicht mal das muss stimmen! Man kann auch vollkommen einfache Gerichte mit gesunden Zutaten zaubern. Man darf dabei auch nicht die unendlich große Vielfalt an gesunden Zutaten unterschätzen zum Beispiel die vielen verschiedene Arten von Früchten. Ein Großteil der Namen werden wir noch nie gehört haben und auch nie zu hören bekommen.

Wenn man sich als beispiel eine Kaki hernimmt, wer von euch hat schon einmal von der gehört?

Wer weiß wie eine aussieht? Oder wer hat schon mal eine gegessen und weiß wie sie schmeckt? – seht ihr. Das wissen nicht so viele! Und das obwohl es jetzt schon eine extrem weit verbreitete Frucht ist.

Das kann man alles mit gesunder Ernährung heraus finden und noch vieles mehr, was zum Beispiel vegan genau bedeutet und was man damit alles anstellen kann oder die jetzt extrem in den Trend kommende Rohkost.

Das und vieles mehr wird euch auf dem Weg zur gesunden Ernährung begleiten.

Durch genau so ein Denken kann man der Versuchung des Ungesunden widerstehen!

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

 

 

Rohgenuss auf Facebook

Warenkorb